Hündin

Cecilia (Chili)

Cecilia (Chili) ist reserviert.

Cecilia (Chili) wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Cecilia (Chili)

Die Hündin Cecilia (Chili) wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Cecilia (Chili) ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Cecilia (Chili) zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2011
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 48 cm
Gewicht: 12 kg
Kastriert: ja

Über Cecilia (Chili)

Cecilia, in der Pflegestelle Chili genannt, macht ihrem Spitznamen alle Ehre. Am liebsten würde sie den ganzen Tag mit anderen Hunden herumtoben und das Leben geniessen. Aber leider wird man auch ab und zu mal müde und muss sich dann ausruhen oder mit den Menschen kuscheln, was allerdings auch sehr schön ist.

Chili lebt mit anderen Hunden und Katzen auf einer Pflegestelle in Leverkusen. Sie ist ca. 1,5 Jahre jung. Auch wenn sie wie ein richtig grosser Schäferhund aussieht, ist sie doch nur 48cm gross. Ein richtig süßer Bonsai Schäferhund eben.

Chili geht tagsüber mit ihrem Pflegefrauchen mit zur Arbeit, kann zusammen mit den anderen Hunden bis zu drei Stunden alleine bleiben. Nach einer Eingewöhnungszeit ist sie ableinbar. Chili ist sehr menschenfreundlich und im Moment lernt sie gerade, dass nicht alle Menschen es mögen, von ihr leidenschaftlich begrüßt zu werden, aber das klappt schon immer besser. Mit fremden Hunden hat sie keine Probleme.

Chili würde sich über ein Zuhause bei aktiveren Menschen freuen, da sie schon etwas Bewegung und Beschäftigung baucht, um ausgeglichen zu werden, da sie auch sehr lernbegierig und klug ist. Chili ist wie man auf den Bildern sieht sehr sehr kinderlieb.

Chili ist geimpft, gechipt und kastriert und wird gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vermittelt.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Pflegestelle unter 02171- 913 9663 oder schreiben Sie eine Mail an service@hunde-krankengymnastik.net