Hündin

Jazzie

Jazzie befindet sich auf einer Pflegestelle in 13158 Berlin​.

Die Hündin Jazzie

Bei Interesse an der jungen Jazzie kontaktieren Sie bitte Frau Alena Hellmann unter +49 176 20288353.

Jackie, Josie und Jazzie wurden in Madaras in einem Pensionsgarten aufgefunden.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 10.01.2022
Aufnahmejahr: 25.03.2022
Schulterhöhe: 62 cm
Gewicht: 21 kg
Kastriert: ja

update 19.8.22

jazzie ist nun die letzte der drei schwestern, die noch bei uns im tierheim ist - jazzie ist mittlerweile 7 monate alt + noch nicht ausgewachsen, da kommt also noch was!
jazzie lebt mittlerweile in einer gemischten gruppe mit erwachsenen + jungen hunden, das klappt super -
allerdings ist nun auch die tägliche welpenbespaßung vorbei + ein tierheimalltag kehrt ein, den sie so bislang nicht gewohnt ist -
für jazzie ist es superwichtig, in ein verlässliches umfeld zu ziehen, das sie fordert, auslastet + ihr ein konstantes leben bietet -
im september geht der nächste transport, sie könnte sofort einsteigen!

update 26.6.22

jazzie geht mittlerweile auch spazieren + genießt diese ausflüge sehr!

update 28.5.22

Erwartungsgemäß ist Jazzie gut gewachsen + hat mit ihren knapp 5 Monaten auch wohl vorerst nicht vor, damit aufzuhören -
Jazzie ist eine unbefange junge Hündin, die Menschen toll findet + das Leben im Tierheim aktuell noch als Spiel + Abenteuer betrachtet - für sie ist es höchste Zeit, ihre Koffer zu packen + ins Leben zu treten, bevor sie aus dem Welpenbereich ausziehen muß + merkt, wie langweilig + beengt es hier eigentlich ist -
Jazzie ist unternehmungslustig + ebenso verschmust - sportliche Ambitionen hat sie ebenfalls :)

Über Jazzie

Jazzie ist eine aufgeschlossene + unternehmungslustige junge Dame - sie hat Power im Popo + viele gute Ideen, was man so den lieben langen Tag machen könnte -
Jackie lebt mit ihren beiden Schwestern + zwei erwachsenen Hündinnen zusammen, das klappt super -
Jazzie hatte stark entzündete Haut + wenig Fell, was sich auf unhygienische Haltung zurückführen läßt -
Das hat sich bis heute sehr gut verbessert - saubere Unterbringung, gutes Futter mit Vitaminzusätzen waren hier die Stichworte -

Jazzie wird vermutlich eine eher große Hündin + es besteht die Möglichkeit, daß sie Herdenschutzanteile in sich trägt -
Ab Juni kann sie ausreisen.

sie wachsen + gedeihen :)

die ankunft