Rüde

David

David wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde David

David stammt aus Charkiw, Ukraine und hatte das Glück einen Platz in Rettungstransport bekommen zu haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.03.2015
Aufnahmejahr: 15.03.2022
Schulterhöhe: 48 cm
Gewicht: 14 kg
Kastriert: ja

update 14.10.22

David zeigt sich uns Menschen weiterhin sehr aufgeschlossen und verschmust. Er bekommt hier seit Mitte September regelmäßiges Training, in welchem sich David als sehr fokussiert und lernwillig zeigt. Er versteht schnell was man von ihm will. Da David ein kleines Energiebündel ist, gehen wir vor dem Training zuerst eine Runde spazieren oder machen ein paar Schnüffelspiele, um ihn mental auszulasten. Er geht sehr gut an der Schleppleine und hört bereits super auf die Hundepfeife. Absetzen nach dem Rückruf klappt bereits auch. Da David sich bisher nicht mit anderen Hunden versteht, bekommt er seit kurzem auch Maulkorbtraining. Auch dieses Training geht er bereitwillig mit und schiebt seine Nase auf Kommando in den Maulkorb. Wir sind optimistisch, dass wir mit Hilfe des Maulkorbs bald auch an Davids Ungeübtheit im Umgang mit anderen Hunden arbeiten können. Dieses zeitintensive Training lässt sich auf einer Pflegestelle oder in einem eigenen Zuhause natürlich deutlich besser durchführen.

Mit David zu arbeiten acht wirklich Spaß. Er freut sich immer über unseren Besuch und springt einem gleich auf den Schoß, wenn man sich zu ihm in den Zwinger setzt. Durchgekrault werden ist das Größte für ihn. Der Tierheimalltag macht David sehr zu schaffen, da er hier nicht zur Ruhe kommen kann. Wir wünschen uns sehr, dass David das Tierheim schnellstmöglich gegen eine Pflegestelle oder ein eigenes Zuhause tauschen kann. David passt zu aktiven Menschen, die Lust auf einen lustigen, lernbegierigen Hund haben.

Über David

David wurde uns vorgestellt als nicht verträglich, daher sitzt er auch bei uns aktuell alleine. Das braucht er aber auch, denn er ist super aufgeregt im Tierheimalltag und sehr gestresst.
Wenn man sich länger zu ihm setzt oder auch Gassi geht, merkt man deutlich, dass David sich entspannt und runterfährt.
Mit uns Menschen ist David super, er lässt alles mit sich machen und wäre gerne den ganzen Tag bei uns.
David braucht Beständigkeit, ein ruhiges Umfeld und viel Zeit, um seine Energie in die richtigen Bahnen zu lenken.
Mit anderen Hunden ist er hier im Tierheim momentan unverträglich, aber wir arbeiten daran.

Für David wünschen wir uns ein ruhiges Umfeld, wo er die Zeit bekommt sich an alles zu gewöhnen.

David kann ab Ende April ausreisen.