Rüde

Diego

Diego ist reserviert.

Diego wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Diego

Der Rüde Diego wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Mit der Hilfe unserer Unterstützer hat Diego ein neues Zuhause gefunden.Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Diego zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 2010
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 60 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Diego

Update März 2014:
Diego kam als Pflegehund aus Rumänien zu uns und hat sich schnell und gut eingelebt. Der sanfte, liebevolle Rüde, kastriert, versteht sich super gut mit anderen Hunden, egal ob klein oder groß, Weiblein oder Männlein. Mit unkastrierten Rüden in seiner Größe haben wir bis jetzt keine Erfahrung gemacht.
Diego ist verspielt und verschmust, verhält sich im Haus ruhig und unauffällig. Er mag Kinder, mit Kleinkindern haben wir keine Erfahrung gemacht, und versteht sich mit allen Menschen, egal Frau oder Mann. Die Katzen jagt er am Zaun, vermutlich von unseren Hunden gelernt. Er ist überhaupt kein Draufgänger und verhält sich auch an der Leine ruhig, wenn er auf Artgenossen trifft.
Diego ist an das Autofahren gewohnt, was er zwar nicht so toll findet, kann an der Leine gehen und lässt sich durch jegliche Arbeiten im Haushalt nicht beindrucken.
Der Rüde zeigt sich bei gewissen Bewegungen durch den Mensch etwas unsicher, was vermuten lässt, dass er schlechte Erfahrungen gemacht hat. Lässt sich jedoch umgehend an sich rankommen und streicheln. Er lässt sich alles gefallen, Mund öffnen, Zähnen kontrollieren, hochheben, Fellpflege und und und. Er stellte bei uns bis jetzt nie eine Gefahr dar, schnappen oder gar beissen zu wollen.
Diego ist ein ruhiger, pflegeleichter Hund, der auch alleine bleiben kann. Kurz gesagt: ein TRAUMHUND
Er sucht ein liebevolles Zuhause.
Sollten Sie sich für Diego interessieren kontaktieren Sie bitte die Pflegestelle, Frau Terhaar, unter 07748 929208

Für Diego haben wir eine Pflegestelle gefunden!

update januar 14
diego ist zu kräften gekommen, hat schön zugenommen, muskeln aufgebaut + sich zu einem aktiven, lebensfrohen + stürmisch-anhänglichen hund entwickelt –
diego ist im besten alter + strotzt vor lust aufs leben –
leider kam diego mit einem stark entzündeten kiefer zu uns + mittlerweile hat sich rausgestellt, daß ihm durch irgendein trauma ein zahn gesplittert wurde + die darausfolgende entzündung bis durch den kiefer in die nasenhöhle durchgebrochen ist – er hat also ein dauerhaft entzündetes großes loch im kiefer, das dringend behandelt + verschlossen werden muß – diego wurde von den tierheimhunden lautstark entdeckt, als er auf der hauptstraße, die am tierheim vorbeiführt, herumrannte – immer knapp an vorbeifahrenden autos vorbei –
er war superdünn + schien nicht zu wissen, wo er hin soll, also machten wir uns auf + fingen ihn ein, was eigentlich recht einfach war – er ließ sich schnell von futter anlocken + sich bereitwillig die leine umlegen, an der er vorbildlich mitlief –
diegos allgemeinzustand ist ziemlich schlecht – er muß erstmal zu kräften kommen, sich ausruhen + dann können wir sagen, ob ihm sonst noch was fehlt –
diego ist ein superlieber, anhänglicher kerl – er kommt sofort freudig an + drückt sich an einen –
auf den ersten fotos wirkt er kleiner als er ist – sehr bald kommen bessere fotos!