Hündin

Farah

Farah wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Farah

Farah lebte in Santimbru auf der Straße und wurde dort von anderen Hunden attackiert. Sie kam mit zahlreichen Bisswunden zu uns, zum Glück keine schwere Verletzungen. Im Video ist ab 1:33 Farah zu sehen.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.01.2022
Aufnahmejahr: 09.07.2023
Schulterhöhe: 48 cm
Gewicht: 14.4 kg
Kastriert: ja

Über Farah

Farah ist eine zarte Hündin, die sich einerseits etwas fürchtet aber gleichzeitig die Nähe sucht. Sie kommt zu einem und lässt sich streicheln, bleibt aber am Anfang wachsam ob sich irgendwo Ungemach auftut. Farah kommt gut mit anderen Hunden aus, das Kennenlernen läuft aufgrund der schlechten Erfahrung, die sie auf der Straße gemacht hat, etwas holprig. Sie mag keinen ungestümen Kontakt und knurrt denjenigen Hund weg.

Farah kann ab Ende August ausreisen.