Hündin

Femi

Femi wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Femi

Eine Frau sah in der Innenstadt, wie Femi von einem Auto angefahren wurde - sie brachte sie erst zum Tierarzt + dann zu uns - Femi hat einen ziemlich üblen Beckenbruch.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.12.2021
Aufnahmejahr: 15.12.22
Schulterhöhe: 23 cm
Gewicht: 5.1 kg
Kastriert: ja

Über Femi

Femi ist eine ganz bezaubernde kleine Hündin; sie ist anhänglich + ebenso gern selbstständig unterwegs –
Femi hat die erste, sehr schmerzhafte Zeit nach ihrem Unfall sehr tapfer gemeistert – von Anfang an war sie stubenrein + hat ihre Geschäfte nur dann verrichtet, wenn wir sie rausgetragen haben –
Allen Hunden, die ihr im Praxisbereich begegnet sind, ist sie sehr freundlich + aufgeschlossen gegenüber getreten – mittlerweile lebt sie dort als eine von 9 Hunden + hat sich super eingelebt –
Einen besten Freund hat sie in Jeff gefunden, mit dem sie sich vom ersten Augenblick ganz toll verstanden hat – nun sieht man die Beiden eigentlich nur noch im Doppelpack, ob beim Essen, Spielen, Chillen oder Schlafen – sehr sweet die Beiden!
Femis Beckenbruch ist wirklich massiv; Ärzte in Deutschland staunen, wie sie sich damit schon so schnell wieder flink + relativ schmerzfrei bewegen kann –
In zwei Monaten soll ein Kontrollröntgen erfolgen –