Hündin

Frini

Frini wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Frini

Frini wurde in der Stadtmitte gesichtet und mehrfach auf fb gepostet. Ein Fahrradkurier brachte sie schließlich zu uns. Frini zog auf eine Pflegestelle und diese meldete sich ein paar Tage später, dass es Frini nicht gut gehen würde. Beim Tierarzt wurde Parvo festgestellt. Frini ist inzwischen genesen und hat alles aufgeholt.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 10.12.2022
Aufnahmejahr: 24.02.2023
Schulterhöhe: 41 cm
Gewicht: 8.5 kg
Kastriert: ja

Update 24.04.2023

Über Frini

Frini ist eine Frohnatur; sie begegnet allem + jedem vorbehaltslos, hat keine Berührungsängste + ist einem umgehend in den Arm gesprungen, wenn sie die Gelegenheit dazu hat –
Frini hat ihre Krankheit sehr gut überstanden + die Quarantänezeit tapfer durchgehalten – seit ein paar Tagen startet sie nun in einer Welpengruppe voll durch + kann endlich die altersgemäße Energie + Power ausleben, die in ihr stecken – vermutlich wird Frini eine eher größere Hündin –
Ab Mai kann sie ausreisen.