Rüde

Herrmann

Herrmann befindet sich auf einer Pflegestelle in 54472 Monzelfeld.

Bei Interesse an unserem tollen Hermann kontaktieren Sie bitte seine Pflegestelle Frau Constanze Haag unter +49 171 9938339.

Herrmann haben wir von einem anderen Tierschutzverein übernommen. Ursprünglich stammt er aus Bukarest.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.2023
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 47 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Herrmann wird vermittelt

Herrmann sucht noch nach einem Zuhause. Wenn Sie Herrmann adoptieren möchten,
nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen!
Weitere wichtige Informationen zur Vermittlung und zum Ablauf einer Vermittlung finden Sie hier.

Anfrage senden

Update aus Herrmanns Pflegestelle (4.1.2024)

Hermann ist ein Terriermix, den wir von einer anderen Tierschutzorganisation übernommen haben. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in 54472 Monzelfeld und sucht von dort aus ein passendes Zuhause.

Hermann ist im Tierheim aufgewachsen und hat deshalb noch nicht viel in seinem Leben kennengelernt, bevor er nach Deutschland kam. Er reagiert daher manchmal noch etwas unsicher in unbekannten Situationen. Auch bei fremden Menschen wartet er meist einen Moment ab, bis er die Person einschätzen kann. Dann freut er sich aber über Zuwendung, sucht den Kontakt und lässt sich sehr gerne streicheln. In gewohntem Umfeld ist der lustige Kerl mit den langen Beinen ein sehr fröhlicher, anhänglicher Hund, der auch gerne spielt und tobt.

Seine anfänglichen Unsicherheiten und sein anhängliches Wesen verleiten Menschen schnell dazu, Hermann viele Freiheiten und Privilegien einzuräumen. Doch dann bekommt sein schlaues Terrierköpfchen schnell Oberwasser und er beginnt Entscheidungen zu treffen, die ihm nicht zustehen. Bietet man Hermännchen aber klare Regeln und Strukturen ist er ein absolut umgänglicher, zärtlicher und freundlicher Hund, der sich anpasst und alles richtigmachen möchte. Aktuell begleitet er sein Pflegefrauchen täglich mit ins Büro und verhält sich dort vorbildlich.

Hermann ist bereits weitgehend stubenrein und fährt problemlos im Auto mit. Das Alleinebleiben wird gerade schrittchenweise aufgebaut. In seinem neuen Zuhause sollte dies stufenweise fortgeführt werden und Hermann nicht gleich länger alleine bleiben müssen. An der Leine läuft er bereits recht passabel und natürlich liebt er ausgedehnte Spaziergänge in der Natur. Auch lange Wanderungen macht er mühlelos mit. In übersichtlicher Umgebung kann man ihm auch schon etwas Freilauf gestatten, da er für ein Leckerchen schon zuverlässig angeflitzt kommt. Natürlich muss man bei diesem Hundetyp aber davon ausgehen, dass er bei direktem Wildkontakt mit Jagdtrieb reagiert.

Auf andere Hunde, die man auf dem Spaziergang trifft, reagiert der kleine Kerl bisher völlig neutral. Unaufgeregt und problemlos lässt er sich an diesen vorbeiführen.

Für Hermann wünschen wir uns Menschen, die bestenfalls schon Erfahrung mit Tierschutzhunden haben und sich zutrauen, einem Hund nicht nur Zuwendung zu schenken, sondern auch klare Strukturen und Grenzen zu bieten. Idealerweise wäre bereits ein souveräner Ersthund, der das Spiel mit anderen Hunden schätzt, vorhanden, denn Hermann orientiert sich sehr gut an Artgenossen und liebt es, mit anderen Hunden herumzutoben. Er versteht sich sowohl mit Hündinnen wie auch mit Rüden, spielt aber recht kernig, sodass der andere Hund nicht zu zart besaitet sein sollte.

Herrmann helfen

Hund adoptieren

Herrmann adoptieren

Herrmann sucht noch nach einem Zuhause. Adoptieren Sie Herrmann.

Adoptieren

Herrmanns Freunden helfen