Hündin

Jacky

Jacky wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Jacky

Jacky wurde vom Nachbarn ins Tierheim gebracht, da Jacky hinter seinen Hühner hinterher war. Ihre Leute tauchten nie auf.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.10.2019
Aufnahmejahr: 08.10.2022
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: 12.5 kg
Kastriert: ja

Über Jacky

Als Jacky hier im Tierheim ankam, war sie sichtlich verzweifelt. Sie verstand die Welt nicht mehr und versuchte mit jedem, der an ihrem Zwinger vorbei ging, Kontakt aufzunehmen. Auch jetzt sind wir Menschen immernoch Jackys Ein und Alles. Kommt man in den Zwinger, klammert sie sich regelrecht an einen und will ganz nah bei uns sein. Im Umgang mit anderen Hunden ist sie noch recht ungeübt, vermutlich ist sie sehr reizarm aufgewachsen und hatte nie richtig Kontakt mit anderen Hunden. So versucht sie, fremde Hunde durch kurzes Zähnezeigen erst einmal auf Abstand zu halten. Sie lebt aktuell zusammen mit Sjard und Aurela, das funktioniert gut und die Beiden sind ein super Lernfeld für Jacky.

An Jackys Vorder- und Hinterbeinen sind Narben von alten Verletzungen zu sehen, die sie aber nicht beeinträchtigen.

Jacky kann ab Ende November ausreisen.