Hündin

Janani

Janani wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Janani

Janani wurde in der Nähe des Tierheims an der Landstraße gefunden. Janani scheint vollständig taub zu sein.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.07.2023
Aufnahmejahr: 25.10.2023
Schulterhöhe: 48 cm
Gewicht: 15.2 kg
Kastriert: ja

update 8.12.23

Janani macht sich weiterhin total toll; sie begegnet Menschen wie Hunden durchweg freundlich, spielt angenehm + dreht nicht so übermäßig auf + ist einfach eine sehr angenehme, überall gern gesehene Gesellschaft –

Im folgenden Video ist sie zwar nur Nebenschauspielerin, trotzdem gibt es einen Eindruck von Wesen + aktueller Größe – denn fertig ist sie ja noch nicht mit Wachsen!

Über Janani

Janani ist eine unbefangene, sehr liebe junge Hündin – sie freut sich ungemein, wenn man sie besuchen kommt, möchte schmusen + gerne auch an einem rumkauen –

Artgenossen findet Janani toll + fordert sie mit ihren kleinen Riesenpranken einfach mal zum Spielen auf –

Janani wurden in ganz jungem Alter beide Ohren abgeschnitten – ein Usus von Schäfern, der verhindern soll, daß Bären oder Wölfe sich in den Ohren der Hunde verbeißen…Janani sollte wohl mal in Dienst gehen, bis man merkte, daß sie taub ist + sich ihrer entledigte – so unsere Theorie, denn ansonsten ist Janani optisch ein astreiner Herdenschutzhund, um den man sich hier prügeln würde –

Janani wird natürlich noch wachsen + eine große Hündin werden!

Janani kann ab Anfang Dezember ausreisen.