Rüde

Kunibert

Kunibert wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Kunibert

Kunibert lebte in Siculeni. Das Haus des Besitzers brannte ab, er wusste nicht wohin mit seinem Hund.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.04.2022
Aufnahmejahr: 06.10.2023
Schulterhöhe: 56 cm
Gewicht: 19.7 kg
Kastriert: ja

Über Kunibert

Kunibert wurde zu uns gebracht, da das Haus seines Besitzers abgebrannt ist und er ihn nicht mehr halten kann.
Kunibert freut sich sehr, wenn man ihn besucht. Er hat sich sofort ohne Weiteres ein Geschirr anziehen lassen und ist fröhlich mit spazieren gegangen. Im Freilauf hat er nach wenigen Anläufen das Apportieren für sich entdeckt und ist vor Freude mit seinem Ball auf und ab gehüpft.
Man merkt, dass Kuni bereits mit Menschen zusammengelebt hat. Er weiß, dass raschelnde Tüten Leckerli bedeuten könnten, setzt sich dann mit großen Augen hin und wedelt. Er muss noch etwas Impulskontrolle lernen, zeigt sich hier aber sehr kooperativ und gelehrig.
Hunden begegnet er freundlich, ist allerdings teils überschwänglich und etwas aufdringlich. Wir haben ihn mit Talon vergesellschaftet, da die Beiden ungefähr gleich alt sind und ein ähnliches Maß an Energie mitbringen. Mit Talon zeigt sich Kuni total gemäßigt in seinem Umgang und das Zusammenleben klappt gut.
Kunibert würde sich bestimmt über einen aktiven Alltag freuen. Er wäre sicher ein toller Begleiter zum Joggen oder Fahrradfahren und könnte mit seiner unkomplizierten Art vermutlich überall mit hingenommen werden.

Kunibert kann ab Ende November ausreisen.