Rüde

Leas

Leas wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Leas

Laif und Leas wurden von Leuten aus Ungarn in Frumoasa im Bachlauf gefunden. Auf der Pflegestelle zeigte sich, dass sie krank waren, der Test ergab, dass sie Parvovirose hatten. Vermutlich wurden sie am Ende ihrer Erkrankung gefunden, denn sie erholten sich sehr, sehr schnell.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 23.06.2023
Aufnahmejahr: 11.08.2023
Schulterhöhe: 36 cm
Gewicht: 4.7 kg
Kastriert: ja

Über Leas

Leas ist ein lieber + argloser kleiner Kerl, der Menschen so richtig toll findet –
Leas + sein Bruder mußten krankheitsbedingt längere Zeit in Quarantäne leben, seit zwei Wochen nun sind sie endlich mitten drin im Geschehen + manchmal noch ein wenig überfordert von all dem, was so los ist um sie herum –
Einen ersten Ausflug in unseren kleinen Auslauf haben wir auch schon gemacht – da wurden große Augen gemacht + Vollgas gegeben –
natürlich wächst Leas auch danach noch, wir vermuten, daß er ein mittelgroßer Hund werden wird –
Ab Oktober kann er ausreisen.