Rüde

Qayin

Qayin wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Der Rüde Qayin

Qayin und Qemal wurden in Sântimbru von einem Mann auf dem Feld gefunden. Das liegt südlich von Miercurea Ciuc, auf halber Strecke nach Tusnad. Die kleinen Puschel waren gute 3 Wochen auf einer Pflegestelle, damit sie 2 mal gegen Parvo geimpft werden konnten, bevor sie ins Tierheim kamen.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.03.2023
Aufnahmejahr: 19.04.2023
Schulterhöhe: 35 cm
Gewicht: 6.3 kg
Kastriert: ja

Über Qayin

Qayin und sein Bruder waren die ersten paar Tage etwas schüchtern mit uns.
Sie haben aber schnell gemerkt, dass wir doch gar nicht so gruselig sind und wurden in kurzer Zeit zu lustigen aufgeschlossenen Welpen.
Die Zwei stehen jetzt vorne am Zwinger, wenn man sie besuchen geht, freuen sich sehr über Aufmerksamkeit und streichelnde Hände.

Die Beiden haben jetzt Spielzeug für sich entdeckt und knabbern alles an, was ihnen vor die Nase gelegt wird.
Qayin ist der Ruhigere von beiden, hat aber trozdem einiges an Energie.
Ihres Alters entsprechend schlafen sie aber noch viel.

Dachten wir ganz zu Anfang, die Kleinen werden große Hunde, vermuten wir nun, daß sie ausgewachsen eher mittel groß werden.

Sollte alles gut laufen, können die Brüder ab Ende Juni ausreisen.