Hündin

Vasima

Vasima ist reserviert.

Vasima wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Vasima

Vasima lebt auf einer Pflegestelle in 64720 Michelstadt. Bei Interesse an unserer Vasima kontaktieren Sie bitte Heike Hauer unter 01525-8757694 oder heike.hauer@freundeskreis-bp.de.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 24.03.2023
Aufnahmejahr: 02.06.2023
Schulterhöhe: 34 cm
Gewicht: 5.4 kg
Kastriert: ja

Update der Pflegestelle vom 13.08.2023

Vasima kam als etwas schüchterne aber sehr neugierige Junghündin hier an. Inzwischen ist sie schön aufgetaut, liebt es, mit auf der Couch zu liegen und sich Streicheleinheiten abzuholen.
Mit kleinen und großen Menschen ist sie sehr aufgeschlossen und freundlich und auch Katzen stellen für sie kein Problem dar.
Gegenüber Artgenossen verhält sie sich noch sehr zurückhaltend, an der älteren Hündin der Pflegestelle kann sie sich aber schon orientieren.
Vasima mag es, spazieren zu gehen, liegt aber ebenso gern auch mal im Garten und lässt sich die Sonne aufs Bäuchlein scheinen. Sie ist fast stubenrein und fährt auch brav im Auto mit, auch wenn es noch nicht zu ihren größten Hobbies zählt.
Typisch Junghund hält die hübsche Hündin ihre Pflegefamilie ordentlich auf Trab, macht aber auch ebenso viel Freude. Ein rundum netter Familienhund, der nun sein Zuhause für immer sucht.

Über Vasima

Die Schwestern Valeska, Viene und Vasima wurden in Odorheiu von einer Familie im Feld gefunden, als sie mit ihrem eigenen Hund spazieren waren. Vasima ist ein unbefangenes Hundekind, das freudig auf uns Menschen zugeht + hier auch alle neuen Mitbewohner begeistert begrüßt hat –
Vasima lebt nun mit ihren Schwestern in einer 7er- Gruppe, beaufsichtigt von Pflegemutter Saki, die das Ganze souverän im Griff hat – wir vermuten, daß Vasima mittelgroß bis etwas größer wird – ab Ende Juli kann sie ausreisen.