Rüde Tolstoi

Tolstoi befindet sich auf einer Pflegestelle in 48147 Münster.

Bei Interesse an Tolstoi wenden Sie sich gerne an Manja Völz unter +49 172 9910547

Tolstoi wurde mehrmals auf Facebook gepostet, weil er neu, total verfilzt und offensichtlich orientierungslos in der Stadt herumlief. Eine Frau rief an und berichtete, dass er nun auf einem Firmengelände aufgetaucht sei, wo wir ihn dann abholten.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 15.09.2022
Aufnahmejahr: 06.03.2024
Schulterhöhe: 41 cm
Gewicht: 13 kg
Kastriert: ja

Tolstoi wird vermittelt

Tolstoi sucht noch nach einem Zuhause. Wenn Du Tolstoi adoptieren möchtest,
nimm Kontakt zu uns auf. Gerne beantworten wir Deine Fragen!
Weitere wichtige Informationen zur Vermittlung und zum Ablauf einer Vermittlung findest Du hier.

Anfrage senden

Update aus Tolstois Pflegestelle (29.05.)

Tolstoi lebt seit zwei Wochen auf seiner Pflegestelle und hat sich zu einer super netten, treuen Schmusebacke entwickelt. Besonders genießt er seine regelmäßigen Mahlzeiten, wenn die Portionen auch immer zu klein sind. Für Streicheleinheiten ist der ruhige, kleine Kerl immer zu haben. Er lässt sich problemlos überall anfassen, selbst die schönen weißen Zähne darf man sich gerne anschauen.

Tolstoi bindet sich eng an seine Menschen und bleibt am liebsten in ihrer Nähe, ohne jemals aufdringlich zu sein. Auf Spaziergängen läuft er – selbst an stark befahrenen Straßen – locker an der Leine, ist dabei aber eher gemütlich unterwegs. Artgenossen beäugt er in sicherer Entfernung interessiert. Er will erst einmal schauen, mit wem er es da zu tun hat.

Bei plötzlichen Bewegungen oder lauten Geräuschen reagiert Tolstoi manchmal noch etwas ängstlich, lässt sich aber sehr schnell beruhigen. Die Abendrunde mag er noch nicht besonders, da ihn die Lichter von Fahrrädern und Autos etwas stressen.

Mit seinem Hundekumpel spielt er gerne und ausgiebig, dabei sind besonders Rangeleien im Liegen sein Ding. Wenn er seine dollen fünf Minuten hat, kann er aber auch wie ein geölter Blitz durch den Garten rasen.
Für kurze Zeit bleibt er schon problemlos mit seinem Hundekumpel alleine.

Für sein zukünftiges Zuhause wünscht Tolstoi sich Menschen, die ihm liebevoll, aber klar zeigen, wie die Welt funktioniert. Ein Hundekumpel wäre schön, aber nicht unbedingt erforderlich.

Über Tolstoi

Tolstoi ist ein sehr lieber, kleiner Kerl, der in den ersten Tagen große Angst vor uns hatte + gar nicht einschätzen konnte, wo er hier wohl gelandet ist – dabei war er immer völlig defensiv + hat sich seinem Schicksal ergeben – tragisch-rührend –

Zum Glück konnte er sich gut auf unsere Bemühungen einlassen, ihm zu zeigen, daß wir es gut mit ihm meinen + ist schon nach ein paar Tagen sehr schön aufgetaut – so konnten wir ihn nach + nach von seinem furchtbaren Filzfell befreien + wie so oft einen kleinen, dünnen Hund darunter finden, den man einfach nur in den Arm nehmen wollte –

Mittlerweile freut Tolstoi sich, wenn wir ihn besuchen, begrüßt auch ihm fremde Menschen erwartungsvoll, bleibt dabei aber immer dezent + drängelt sich nicht auf –

Tolstoi kommt gut mit Artgenossen aus, mag Gesellschaft + hat altersgemäß auch Lust auf Spielen + Albernsein –

Tolstoi kann ab Anfang Mai ausreisen.

die ankunft

Tolstoi helfen

Hund adoptieren

Tolstoi adoptieren

Tolstoi sucht noch nach einem Zuhause. Adoptiere Tolstoi.

Adoptieren