Rüde Winz (Rovinari)

Winz (Rovinari) befindet sich auf einer Pflegestelle in 44866 Bochum .

Winz wartet auf seiner Pflegestelle auf ein neues Zuhause. Bei Interesse an Winz melde dich gerne telefonisch bei seiner Pflegestelle 0170/4754549 oder schreib uns über das Anfrageformular.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 17.06.2020
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 57 cm
Gewicht: 23 kg
Kastriert: ja

Winz (Rovinari) wird vermittelt

Winz (Rovinari) sucht noch nach einem Zuhause. Wenn Du Winz (Rovinari) adoptieren möchtest,
nimm Kontakt zu uns auf. Gerne beantworten wir Deine Fragen!
Weitere wichtige Informationen zur Vermittlung und zum Ablauf einer Vermittlung findest Du hier.

Anfrage senden

Update der Pflegestelle (30.06.2024)

 

Leider musste Winz seine bisherige Pflegestelle verlassen. Aus gesundheitlichen Gründen war hier eine gute Versorgung nicht mehr gewährleistet.

Bei bestem Wetter machte sich Winz gestern auf den 2 stündigen Weg von Stadthagen nach Bochum. Wirklich was von der Fahrt hat er nicht mitbekommen. Er hat sich kurz nach dem Einsteigen im Auto zusammen gerollt und durchgeschlafen.

Im neuen Heim angekommen, wurden allen 2beiner herzlich begrüßt und den 4beinern, ist er dezent freundlich entgegen getreten.

Nach kurzer Aufregung und nachdem er jeden Winkel inspiziert hatte, genug Streicheleinheiten abgestaubt hatte konnte er sich fein ablegen und hat die Sonne genossen. Besser kann man sich ein Ankommen nicht wünschen!

Winz ist wirklich ein Menschenfreund! Er mag es in Nähe zu sein, wenn nicht sogar noch besser, direkt auf Tuchfühlung. Beim Krabbeln macht er keine Unterschiede, ob Mann oder Frau. Alle Hände sind herzlich Willkommen!

In der Wohnung zeigt er sich als ruhiger und ausgeglichener Vertreter. Der gerne ein bequemes Plätzchen einnimmt und ein Schläfchen hält.  Auch im Garten kann er entspannen, aber auch witzig durch die Gegend tollen.

Bei den ersten Spaziergängen hat er sich auch als angenehmer Begleiter gezeigt. Doch nachdem er sich nun sicherer fühlt, gibt er draußen richtig Gas. Da werden einem schon mal die Arme lang. Doch der aufgeweckte Bub wird es bestimmt schnell verinnerlichen, dass dieses Verhalten wenig ziehführend für ihn ist. Er trainiert schon fleißig. Auch an seinem nun gezeigtem Jagdtrieb wird schon gearbeitet.

Impulskontrolle ist ein ganz großes Thema bei Winz. Ruhe und Struktur ist für ihn sehr wichtig. Deshalb sollte sein neues Zuhause eher ruhiger sein, ohne Kinder und auch ohne andere aktive, quirlige Hunde.

Winz ist wirklich ein sympathischer Typ, der einen schnell mit seiner fröhlichen Art mitnimmt und einen Lächeln lässt. Er nimmt Korrekturen schnell und gerne an und möchte es dann auch besser machen.

Er hat so viele Jahre mit Verzicht gelebt, dass er es nun wirklich verdient hat, seine Familie zu finden und sie mit Glück und Liebe zu bereichern.

Seine Fehlstellung der Hinterhand beeinträchtig ihn scheinbar nicht. Er spielt, rennt und hat auch Spaß an längeren Spaziergängen. Das Kreiseln hat er nun auch auf seiner Pflegestelle gezeigt. Es scheint aus einer Übersprunghandlung heraus zu entstehen. Noch eine Sache zu seinem Alter, in seinen Papieren ist er mit 4 Jahren angegeben. Dieses Alter ist sehr optimistisch geschätzt worden. Winz ist sicherlich 3 bis 4 Jahre älter.

 

 

 

 

Update aus der Pflegestelle 06.05.24

Der schöne Winz ist gut auf seiner Pflegestelle angekommen und hat sich recht schnell dort eingefunden. Zu seinen Bezugspersonen hatte er schnell einen guten Draht und keinerlei Berührungsängste. Im Gegenteil. Winz ist ein richtiger Schmusebär. Seine Zuneigung wird manchmal auch so groß, dass er anfängt an den streichelnden Händen rumzuknabbern. Dies gewöhnen wir ihm grade wieder ab, damit er nicht auf Idee kommt, dass das alle Menschen schön finden, wenn sie – wenn auch recht liebevoll – „benagt” werden.

Auf Spaziergängen ist Winz ein freudiger Begleiter. Er ist verträglich mit Artgenossen. Fremde Hund möchte er aber erstmal in Ruhe kennenlernen, weil er einen Moment braucht um aufzutauen. Dann ist er aber kompatibel mit beiderlei Geschlecht.

Katzen findet Winz doof und wir sehen ihn daher nicht in einem Katzenhaushalt.

Der nette Herr hat hinten links wahrscheinlich einen alten Bruch, sein Bein hat zeigt eine Schiefstellung. Beim spielen oder auf Spaziergängen zeigt er keine Einschränkungen.

Leider zeigt er auch auf der Pflegestelle noch das Kreiseln. Ob dies nun eine Verhaltensauffälligkeit ist oder gegeben falls doch mit Schmerzen zusammen hängt versuchen wir gerade heraus zu finden.

Winz freut sich auf einen Kennenlernbesuch.

Unser Eindruck von Winz (06.04.2023)

Winz ist ein freundlicher, offener Kerl. Der mittelalte Rüde freut sich überschwänglich über Besuch, wird dabei auch schnell mal aufdringlich und distanzlos. Er lässt sich jedoch gut regulieren und hält sich dann auch an gesetzte Grenzen und wird uns Menschen gegenüber schnell unterwürfig. Zeigt man ihm einmal den eigenen Individualabstand auf, respektiert er diesen auch, obwohl es ihm vor lauter Freude und aufgestauter Energie manchmal sichtlich schwer fällt. Da Winz auf wenigen Quadratmetern im Tierheim Rovinari sitzt, ist seine energiegeladene Art mit Sicherheit auch auf die fehlenden Beschäftigung und Auslastung und den täglichen Stress zurückzuführen.
Leider führt dieser dauerhafte Stress bei Winz nun auch zu einer beginnenden Verhaltensauffälligkeit. In Situationen, in denen er besonders unter Strom steht, dreht er sich kurz im Kreis und knabbert dabei oft am Fell des linken Oberschenkels. Gerade deshalb ist es für ihn wichtig, schnell eine geeignete Pflegestelle oder am besten ein Zuhause zu finden, um aus dieser Umgebung herauszukommen und seine Stereotypie nicht weiter zu verstärken.
Außerdem steht er hinten links auffällig, was wahrscheinlich durch die fehlende Bewegung und dem damit einhergehenden Muskelverlust verstärkt wird.
Mit seinen Zwingerkollegen und -Kolleginnen zeigt er sich verträglich, bei fremden wie bekannten Gesichtern freut er sich unablässig über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten.
Dieser verschmuste Kerl sucht dringend ein eigenes Zuhause, auch gerne als Einzelprinz. Der ständige Verzicht von Aufmerksamkeit, lässt ihn schon mal eifersüchtig reagieren. Beziehungsweise er versucht seine Ressourcen zu verteidigen. Bekommt er eine klare Ansage, akzeptiert er diese auch in solchen Situationen. Doch diese muss man konsequent durchsetzen.

Winz (Rovinari) helfen

Hund adoptieren

Winz (Rovinari) adoptieren

Winz (Rovinari) sucht noch nach einem Zuhause. Adoptiere Winz (Rovinari).

Adoptieren