Hündin

Sabine

Sabine befindet sich in unserem Tierheim in Miercurea Ciuc. Unterstützen Sie Sabine mit Ihrer Patenschaft oder Spende.

Futterpatenschaft

Futterpate: Regina W.

Gesundheitspaket I

Sabine hat das Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket II

Sabine hat das Gesundheitspaket 2

Die Hündin Sabine

Die Hündin Sabine wurde vom Freundeskreis BrunoPet am 13.03.10 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Sabine zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2008
Aufnahmejahr: 13.03.10
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Über Sabine

Sabine lebt nun schon lange mit Meg und Struppi. Sie ist nicht mehr in die alten Verhaltensmuster zurückgefallen, sie ist immer zu sehen, neugierig kommt sie auch an den Zaun. Freigang nutzt sie eher selten, aber dann und wann hat sie Ambitionen und geht auf Entdeckungsrunde. Sie sieht gut aus und scheint sich sehr wohl zu fühlen. April 17

.......
Sabine ist vor einiger Zeit umgezogen und plötzlich haben wir einen ganz anderen Hund. Natürlich findet sie uns nicht plötzlich toll, doch sie versteckt sie nicht mehr in irgendwelchen Ritzen, steht selbstbewusst am Zaun und tritt gegenüber anderen Hunden für ihre Interessen ein. Den angebotenen Freigang kann sie noch nicht annehmen. Sie springt nur ganz kurz aus dem Zwinger und nach kurzem Schnüffeln huscht sie wieder hinein. - November 15

---------
Sabine lebt nun schon lange in dem Seniorbereich, hat so manche Hunde kommen und gehen sehen. Aber es leben auch andere Hunde in diesem Zwinger, die schon lange mit ihr zusammen sind. Zusammen haben sie unruhige Zeiten erlebt, derzeit aber sehr harmonische. Je nach dem ist Sabine mutig und kommt ganz nah, sammelt sogar direkt Leckerchen auf. Man könnte sagen, zur Zeit geht es ihr ganz gut, nur fotografieren findet sie gruselig. (Jan.14)
----------------

Es war schon nicht leicht für Sabine. Lange, lange hat sie sich versteckt gehalten, zwischen und unter Paletten, unter eingebrochenen Latten und so weiter. Oftmals wurde mir gesagt Sabine sei nicht mehr da und doch hab ich sie immer wieder in irgendwelchen dunklen Ecken und kaum zu sehenden Lücken entdeckt. Sabine lebt seit einiger Zeit im Seniorenbereich und seit ein paar Monaten macht sie eine positive Entwicklung durch. Man sieht sie nun fast immer draussen bei den anderen Hunden stehen. Oft bleibt sie sogar so lange am Zaun stehen bis man den Zwinger betritt und auch dann bleibt sie lediglich auf Abstand. Sabine ist neugierig geworden, neugierig auf das was in ihrem Umfeld passiert, sie nimmt wieder am Leben teil. Im März werden es 3 Jahre, dass sie sich im Tierheim befindet. - Januar 13

-------------
Sabine ist sehr ängstlich. Wenn man sie so sieht glaubt man nicht, welche Energie sie freisetzen kann, wenn sie sich bedrängt fühlt. Sabine ist Anfang 08 geboren.

Sabine gehört zu einer Familie ganz besonderer Hunde. Sie sind alle extrem scheu, sehr flink und wehrhaft, einige haben Augenprobleme, Kieferfehlstellungen und leider sind schon mehrere Mitglieder dieser Gruppe ohne ersichtlicher Ursache verstorben. Untereinander haben diese Hunde ein gutes Sozialverhalten, aus Entfernung interessieren sie sich für ihre Umwelt, doch sobald sich Gefahr nähert verschwinden sie in alle möglichen Verstecke. Nur sehr wenige haben bisher ein gewisses Interesse am Menschen gezeigt.

Sabine helfen

Futterpatenschaft

Futterpatenschaft

Sabines Futterpate ist Regina W. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket 1

Sabine hat das Gesundheitspaket 1. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Gesundheitspaket 2

Gesundheitspaket 2

Sabine hat das Gesundheitspaket 2. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Hund adoptieren

Sabine adoptieren

Sabine sucht noch nach einem Zuhause. Adoptieren Sie Sabine.

Adoptieren

Sabines Freunden helfen

Aktueller Notfall:

Robby

Hund der Woche:

Lobato

Hund des Monats:

JoBeth

Besondere Felle:

Dembe