Hündin

Genovefa

Genovefa befindet sich auf einer Pflegestelle in 48720 Rosendahl.

Die Hündin Genovefa

Bundila und Genovefa stammen aus Tusnad. Sie wurden vor Jahren in einer Kastrationsaktion kastriert und durften unbehelligt auf den Straßen der Stadt leben. Die Obrigkeit hat gewechselt und nun wird ein harscher Kurs gegen Straßenhunde gefahren. Plötzlich sind einige der Hunde verschwunden. Wir haben der Tierschützern dort unsere Unterstützung angeboten.

Bei Interesse an Genovefa kontaktieren Sie bitte ihre Pflegestelle Frau Strätker unter +49 173 7711742

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.04.2010
Aufnahmejahr: 09.04.2021
Schulterhöhe: 47 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Update aus Genovefas Pflegestelle (28.06.2021)

Behütete und sichere Freiheit.....
das wünscht sich unsere Pummelfee Genovefa...
11 Jahre hat sie auf den Straßen Rumäniens ein autonomes Leben geführt, wurde von den Anwohnern zwar gefüttert, aber ansonsten in Ruhe gelassen.
Als Mensch darf man an Genovefa alles machen so lange keine Leine ect. ins Spiel kommen, da wird die Maus zu einem Klumpen Beton, der sich nicht mal für Leckerchen bewegt.
Genovefa wünscht sich einen eingezäunten Garten und/oder Grundstück auf dem sie sich frei bewegen darf, ein Haus kennt sie nicht, bevorzugt auch bei Gewitter ihre Hütte und andere Hunde braucht sie auch nicht um sich, werden aber geduldet.
Auf ihrer Pflegestelle hat sie alles was sie meint zu brauchen, aber wer weiss was noch so alles möglich ist in einem Zuhause wo sie die volle Aufmerksamkeit bekommt....

Über Genovefa

Genovefa ist eine sehr liebe Hündin, die zurückhaltend-freundlich auf Menschen zugeht - lädt man sie ein, ganz nah zu kommen, kann sie gar nicht genug bekommen von Streicheleinheiten + körperlicher Nähe -
Genovefa ist sehr dick, was sie behäbig erscheinen läßt - mit vernünftigem Futter in vernünftigem Maße wird sich das sicher im Laufe der Zeit relativieren -
Genovefa kommt mit Artgenossen gut aus - aktuell lebt sie mit zwei Hündinnen zusammen -
Ab Ende Mai kann sie ausreisen.