Hündin

Lulu

Lulu befindet sich in unserem Tierheim in Miercurea Ciuc. Unterstützen Sie Lulu mit Ihrer Patenschaft oder Spende.

Futterpatenschaft

Futterpate: Brigitte & Matilda

Gesundheitspaket I

Lulu hat das Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket II

Lulu hat das Gesundheitspaket 2

Die Hündin Lulu

Die Hündin Lulu wurde vom Freundeskreis BrunoPet am April 2009 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Lulu zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.01.2006
Aufnahmejahr: April 2009
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

update 2020

die lulu hat anfang dieses jahres ihren 14. gefeiert - 11 jahre ihres lebens hat sie in diesem tierheim verbracht -
lulu ist immer noch mit manni liiert, die beiden kamen zur gleichen zeit hier an + leben seitdem zusammen - sie haben also eine gemeinsame geschichte + grundsätzlich auch gleiche ansichten, vor allem, was uns menschen betrifft - lulu ist in ihrer antipathie nicht so lautstark, sie zieht er weiterhin vor, ihren maximalabstand zu halten - einzig für essbares unterschreitet sie den mal kurzfristig -
nicht mehr dabei ist salgo, der über jahre der dritte im team war - vor einem guten halben jahr zog er aus + lebt mittlerweile in einem eigenen zuhause -
diese veränderung war für lulu + manni sicher seltsam - seit einigen monaten leben die beiden nun mit saimor + judith zusammen, was erstaunlich gut läuft; lulu zusammen mit einer anderen hündin war lange zeit nicht vorstellbar - nun ist es (noch) nicht die dicke freundschaft + es kommt auch hin + wieder zu streitigkeiten, doch blieb das bislang bei kleinigkeiten -
lulu ist weiterhin bei guter gesundheit + ist auch optisch kaum gealtert -

Update 07.11.2018

Lulu ist weiterhin ein ängstlicher Hund. Sie kann dem Freilaufen weit weniger abgewinnen wie Manni und Salgo, auch wenn man kommt ist bei ihr Rückzug angesagt. Das bedeutet aber nicht, dass Lulu in permanenter Angst lebt. Wir lassen sie ja zumeist in Ruhe und die Zeit, die wir bei den dreien verbringen ist überschaubar und mit Leckerchen gewürzt. Mit den beiden Hunden versteht sie sich gut und gesundheitlich scheint alles in Ordnung zu sein.

Update Juli 17

Lulu, Manni, Salgo, es ist nach wie vor der gleiche Trupp :) Die 3 sind im letzten Jahr 2 mal umgezogen, das war ganz gut für sie einfach mal was anderes zu sehen. Das hat sie uns gegenüber nicht geöffnet, aber sie sind munter, präsent und wirken zufrieden.

Update Juni 16

Sie leben nach wie vor zusammen, sie verstehen sich gut - Lulu mit Manni und Salgo. Lulu hat in der Gruppe deutlich das Sagen, die Jungs richten sich nach ihr. Dabei wird keiner gedeckelt oder kommt keiner zu kurz. Sie verzichten gerne auf näheren Kontakt zu uns, die Leckerchen können wir gerne da lassen und wieder gehen... In dieser Gruppe kann man auch Kauartikel verteilen, jeder nimmt seins, macht dem anderen nichts streitig.

Update Januar 15

Lulu lebt schon lange mit Manni und bei ihnen Salgo. Wir hatten die Gruppe mal aufgelöst um zu sehen, ob ihnen das in irgendeiner weise gut tut und sie sich dann besser öffnen. Manchmal wirkt das ja gut, neues Umfeld, neue Hunde, neue Situation und plötzlich ist man als Mensch einzig Vertrautes. Nicht bei Lulu, die fand das so richtig mies. Also Kommando zurück, die Lulu hat ihren Manni wieder und ist glücklich mit ihm.

Update Januar 14

Ja leider nichts Neues zu Lulu. Sie hat ihre Angst vor Menschen kein bisschen abgelegt, nur die Leckerchenrunden sind als ungefährlich eingestuft. Lulu ist ein Hund, der unter Bedrängung wirklich massiv nach vorne geht, da ist kein Rankommen an sie. Mit Rüden kommt Lulu gut aus, Hündinnen möchte sie nicht in ihrem Lebensbereich.

Update Januar 13

Lulu hat gelernt, dass bei Futter Plus der Mensch harmlos ist und kommt ganz nahe um Leckerchen aufzusammeln. Sie kommt sogar auf ihre eigene, spezielle Art freudig auf einen zu. Man muss Lulu aber schon kennen, um dies so zu erkennen, denn sie kommt hektischen und bellend angerannt um dann vor- und zurückzuspringen.

Über Lulu

Lulu ist sehr, sehr ängstlich. Sie sieht sich schnell bedroht, wenn man sich ihr nähert. Lulu versucht auszuweichen, scheint ihr keine Flucht möglich zu sein ist sie bereit sich zu verteidigen.

Lulu helfen

Futterpatenschaft

Futterpatenschaft

Lulus Futterpate ist Brigitte & Matilda Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket 1

Lulu hat das Gesundheitspaket 1. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Gesundheitspaket 2

Gesundheitspaket 2

Lulu hat das Gesundheitspaket 2. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Hund adoptieren

Lulu adoptieren

Lulu sucht noch nach einem Zuhause. Adoptieren Sie Lulu.

Adoptieren

Lulus Freunden helfen

Aktueller Notfall:

Medve

Unsere Senioren:

Riki

Hund des Monats:

Nichael

Besondere Felle:

Jacob