Hündin

Michaela

Michaela wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Michaela

Kimberly, Annie, Symchay, Vaziri und Michaela wurden von Touristen in einem Karton gefunden, irgendwo nördlich von Sowata, das sind fast 100km. Michaela befindet sich auf einer Pflegestelle in 42555 Velbert. Bei Interesse an der kleinen Hündin melden Sie sich gerne bei Frau Hillemacher unter 0178 9616970.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 14.07.2021
Aufnahmejahr: 16.09.2021
Schulterhöhe: 31 cm
Gewicht: 4.6 kg
Kastriert: ja

Update der Pflegestelle vom 30.11.2021

Ein lieber Schatz ist die kleine Michaela.
Sie hat sich schon ganz prima in den wenigen Tagen , bei uns eingelebt.
„Peppi“ wie wir sie hier rufen, ist ein besonderer Hingucker mit ihrer außergewöhnlichen Fellfarbe.
Sie ist ein sehr liebenswerter und unkomplizierter Welpe. Erstmal ist sie offen für alles Neue. Dabei ist sie aber keine Draufgängerin.
Mit allen Hausbewohnern, egal ob groß oder klein, Mensch oder Hund, mit allen versteht sie sich gut. Sie kann schon prima an der Leine gehen, Auto fahren mag sie und viele Bächlein sind schon in den Garten gegangen.
Schön ist es , dass sie sich von Anfang an mit den unterschiedlichsten „Spielis“
animieren lässt, um gemeinsam Spaß zu haben. Peppi wird bestimmt eine tolle Begleitung und Hundefreundin !
Ihr Name ist eine Zusammensetzung aus Pfeffer (aufgrund ihrer Fellfarbe), Paper( weil sie im Karton gefunden wurde) und Pepp, den sie auf jeden Fall hat.

Über Michaela

Michaela ist eine unbeschwerte, fröhliche Hündin - sie hat Power im Popo + ist immer in der ersten Reihe zu finden -
Für Michaela ist jeder Tag ein neues Abenteuer + besteht aus Spiel, Spaß, Spannung + Gemütlichkeit - ganz so, wie es sein sol
Michaela gehört zu den Kleineren der Gruppe -
Die muntere Geschwisterschar ist vermutlich klein bleibend bis mittelgroß werdend und kann ab Ende November ausreisen.