Rüde

Pelle

Pelle befindet sich in unserem Tierheim in Miercurea Ciuc. Unterstützen Sie Pelle mit Ihrer Patenschaft oder Spende.

Futterpatenschaft

Futterpate: Sabine S.

Gesundheitspaket I

Pelle hat das Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket II

Pelle hat das Gesundheitspaket 2

Der Rüde Pelle

Der Rüde Pelle wurde vom Freundeskreis BrunoPet am 20.04.2013 aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Pelle zusammengetragen haben.

Geschlecht: Rüde
Geburtsjahr: 01.05.2001
Aufnahmejahr: 20.04.2013
Schulterhöhe: 55 cm
Gewicht: kg
Kastriert: ja

Update 08.12.2018

Pelle ist zwar in Jahren älter geworden, aber immer noch fit und flott dabei. Er ist ja schon immer ein ein Freund der Gemütlichkeit gewesen, Eile und Hektik sind ihm völlig fremd. Seiner Gruppe steht er in Ruhe und Gelassenheit vor, da wird ihm auch heute nichts streitig gemacht.
Mit uns Menschen hält es Pelle nach wie vor so, dass man seine Gunst je nach Laune und Leckerchen bekommt :)

Update Juni 16

Alter Haudegen... er lebt weiterhin in dem großen Gehege, teilt es sich inzwischen mit 3 weiteren Rüden und einer Hündin. Der weiß schon was er will, der Pelle und auch wie er es kriegt. Genauso weiß er auch, wie er sich den Dingen entzieht, die er eben nicht will. Dazu gehört auf jeden Fall der engere Kontakt zu Menschen. Ich würde mal sagen, er ist ein ziemlich zufriedener Bursche, der von beschaulichem Lebensabend noch nichts wissen will.

Update Juli 14

seit mehr als einem jahr ist pelle nun hier im tierheim - er hat sich eingelebt + findet das leben hier gar nicht so verkehrt; regelmäßig gibts was zu futtern + die unterkunft ist auch ganz okay -
pelle lebt mittlerweile in einem sehr großen zwinger zusammen mit rumba - beide sind hunde, die ihrer eigenen wege ziehen möchten, sich aber nicht aneinander stören -
zu pelles lieblingsbeschäftigungen gehören neben futtern weiterhin das chillen an schönen plätzen + gestreichelt werden! wer hätte das anfangs gedacht - pelle springt nun freudig auf, wenn man ihn besucht + läßt sich so richtig genüßlich durchkraulen -
ein schoßhund ist pelle allerdings wahrlich nicht geworden; passt ihm etwas nicht, macht er das direkt + ohne umschweife deutlich - versteht man das, ist es okay, ignoriert man seine zeichen, wird er vehementer - an die leine nehmen wollen, ist zb ein absolutes no-go + er würde sicher auch richtig zuhacken, wollte man das erzwingen -
tja,, 13 jahre lang hat er wahrscheinlich recht autonom gelebt, das akzeptieren wir + nehmen ihn, wie er halt ist -

Über Pelle

Pelle wurde Mitte April 13 von den Hundefängern ins Tierheim gebracht. Er ist momentan noch nicht sehr zugänglich und verzieht sich in die Hütte wenn man den Zwinger betritt. Möchte man ihn anfassen macht er sehr deutlich, dass er dies nicht wünscht. Er liegt oft in der Sonne, döst vor sich hin und zeigt wenig Interesse an den anderen Hunden.

Pelle helfen

Futterpatenschaft

Futterpatenschaft

Pelles Futterpate ist Sabine S. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gesundheitspaket 1

Gesundheitspaket 1

Pelle hat das Gesundheitspaket 1. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Gesundheitspaket 2

Gesundheitspaket 2

Pelle hat das Gesundheitspaket 2. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Helfer!

Hund adoptieren

Pelle adoptieren

Pelle sucht noch nach einem Zuhause. Adoptieren Sie Pelle.

Adoptieren

Pelles Freunden helfen

Aktueller Notfall:

Pegasi

Hund der Woche:

Trekki

Hund des Monats:

Samh

Besondere Felle:

Filomena