Hündin

Suri

Suri wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Suri

Suri haben wir aus Cristian übernommen.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.06.2015
Aufnahmejahr: 13.07.2019
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: 14 kg
Kastriert: ja

Update 03.08.2019

Suri hat sich gut eingelebt und tolle Fortschritte gemacht. Sie kommt fröhlich zur Begrüßung, lässt sich gerne streicheln und freut sich wenn man Zeit mit ihr verbringt. Suri lebt inzwischen mit Jojachin und kann sich gut mit ihm arrangieren.

Die Wulst an der Flanke ist durch eine alte, tiefe Verletzung entstanden, ein Fremdkörper wurde nicht gefunden.

Suri ist eine goldige Hündin, die gut auf Rituale anspricht und schnell lernt. Sie ist noch mit einigen Unsicherheiten behaftet und nicht für Anfänger geeignet.

Über Suri

Suri ist die Schwester von Suani. Sie wirkt etwas aufgeschlossener als Suani, kommt schon von alleine um mal an den Fingern zu schnüffeln. Suri scheint einen Fremdkörper in der Flanke stecken zu haben.