Hündin

Tuli

Die Hündin Tuli

Die Hündin Tuli wurde vom Freundeskreis BrunoPet am aufgenommen. Auf dieser Seite finden Sie die Informationen, welche wir zu Tuli zusammengetragen haben.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 2009
Aufnahmejahr:
Schulterhöhe: 35 cm
Gewicht: 12 kg
Kastriert: ja

Über Tuli

Privatvermittlung Nina Schöllhorn
Tuli, 4 Jahre, 35 cm, 12 kg, kastriert geimpft, gechipt sucht ein schönes Zuhause.

Tuli stammt aus Tusnad/ Rumänien und hatte das große Pech gerade während der akuten Phase der Stimmungsmache gegen rumänische Straßenhunde von einem Auto angefahren worden zu sein. Sie zog sich schlimmste Verletzungen zu: Das Becken war mehrfach gebrochen, ein Oberschenkel luxiert und das andere Hinterbein war ebenfalls gebrochen. So schleppte sich die Kleine nur auf ihren Vorderbeinen dahin.

An der Stelle an der sie bis zu dem Zeitpunkt lebte, war sie auf Grund der allgemeinen Hysterie nicht länger geduldet und wurde verjagt. Wie die Kleine in diesem Zustand wochenlang überlebt hat, grenzt an ein Wunder. Die Schmerzen, die sie aushalten musste, will sich keiner vorstellen. Als uns Tuli während unseres Kastrationseinsatzes gebracht wurde, war es ihr wieder möglich sich sehr schwankend langsam fortzubewegen.

Die Röntgenbilder in Deutschland brachten dann erst das ganze Ausmaß der Verletzungen ans Tageslicht. Eine Operation war unumgänglich. Mit einer Femurkopfresektion konnte ihr geholfen werden. Inzwischen ist soweit alles gut verheilt und Tuli geht fleißig zur Physiotherapie um Muskulatur aufzubauen und die Beweglichkeit zu verbessern.

Für Tuli suchen wir jetzt ein schönes Zuhause, das sie sich nach allem was sie durchgemacht hat, mehr als verdient hat. Tuli ist eine sehr freundliche, liebe Hündin. Sie hat eine ganz besondere Art, mit der sie sich in die Herzen schleicht. Sie ist stets eher zurückhaltend, nie aufdringlich, freut sich aber umso mehr über Aufmerksamkeit uns Streicheleinheiten. Tuli ist ein Hund, der auf Grund seiner ruhigen, bescheidenen Art kaum auffällt. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut. Tuli wird durch ihr etwas fehlgestelltes Becken nie ein Hund für sportliche Aktivitäten und sehr lange Spaziergänge sein. Mehrere kürzere Runden würden ihr sehr entgegen kommen. Ebenso sollte Tuli möglichst wenig Treppen steigen.

Tuli befindet sich auf einer Pflegestelle in 88074 Meckenbeuren.

Kontakt:
Jasmin Menailiuk
jasmin.menailiuk@gmx.de
Tel.: 0178-1833769 ab 17.30 Uhr