Hündin

Yachi

Yachi wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Yachi

Yachi haben wir mit 12 weiteren Hunden aus einer Tötungsstation übernommen. Dort werden die Hunde offenbar nicht nach einer abgelaufenen Frist, sondern nach Aufnahmekapazität umgebracht. Dennoch kommen dort viele Hunde durch Ressourcenkämpfe zu Tode.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 01.08.2016
Aufnahmejahr: 26.01.2019
Schulterhöhe: 40 cm
Gewicht: 9 kg
Kastriert: ja

Über Yachi

Yachi ist eine kleine, zierliche Hündin, deren Strategie es war, sich von Menschen fern zu halten - das hat sie hier innerhalb einer Woche abgelegt + zeigt sich nun als lebensfrohe + an Menschen sehr interessiertes Wesen -
Botan, ein Leidensgenosse aus der Tötungsstation hat ihr in den ersten Tagen dabei geholfen, ihre Bedenken uns gegenüber nochmal zu überdenken - das hat er offensichtlich sehr gut gemacht :)
Mittlerweile leben die beiden schon in einem großen Zwinger zusammen mit anderen Hunden + demnächst folgen auch neue Bilder von der neuen Yachi!
Yachi kann ab Mitte März ausreisen.