Hündin

Yuna

Yuna wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Die Hündin Yuna

Yuna, Yuma und Yuki sind unerwünschter Nachwuchs einer Privathündin. Der Schwager hat die Hündin mitgebracht, die Frau kümmert sich nun und möchte die Mutter kastriert zurück.

Geschlecht: Hündin
Geburtsjahr: 23.06.2020
Aufnahmejahr: 03.09.2020
Schulterhöhe: 39 cm
Gewicht: 8 kg
Kastriert: ja

Über Yuna

Juna und ihre Geschwister sind eine ganz nette und aufgeschlossene Truppe.
Man wird freudig begrüßt und gleich eingenommen, wenn man sie besuchen kommt.
Nachdem sie nun von ihrer Pflegestelle ins Tierheim gezogen sind, teilen sie sich mit einer anderen Geschwistergruppe ihr vorläufiges Heim. Beide Gruppen kommen prima mit einander aus und es wird zusammen jede Menge Blödsinn ausgeheckt. So soll es ja auch in dem Alter sein, lustig, neugierig und sorglos.

Die Geschwister werden eher mittelgroß bis groß und können ab Ende Oktober ausreisen.